Kapverden

Montag 24.07.2017

 

Feste

 
Azoren Feste

Feste soll man feiern, wie sie fallen. Auf den Azoren gibt es dazu regelmäßigen und bisweilen auch ausgiebig Gelegenheit. Abgesehen von den landesweiten Feiertagen gibt es auf jeder Insel eigene Festlichkeiten, zum Beispiel zu Ehren der Schutzpatrone.

 

Feiertage

  • Januar: Neujahr (Ano Novo)
  • 25. April: Nationalfeiertag in Erinnerung an die Nelkenrevolution 1974 und den Sturz der Diktatur. Es handelt es sich um den „Tag der Freiheit“ (Dia da Liberdade).
  • Mai: Tag der Arbeit (Dia do Trabalhador).
  • Pfingsten (Espírito Santo); der Pfingstmontag steht gleichsam für den Tag der Autonomie der Azoren (Dia da Autonomia).
  • 10. Juni: Gedenken an den Todestag des Dichters Luís de Camões. Portugiesischer Nationalfeiertag (Dia de Portugal / Dia do Camões).
  • 15. August: Mariä Himmelfahrt (Assunção de Nossa Senhora).
  • 5. Oktober: Ausrufung der Republik im Jahr 1910. Nationalfeiertag – Gründungstag der Republik (Dia da República).
  • 1. November: Allerheiligen (Todos-os-Santos).
  • 1. Dezember: Nationalfeiertag – Unabhängigkeitstag, der an die Befreiung von der spanischen Fremdherrschaft im Jahr 1640 erinnert (Dia da Restauração).
  • 8. Dezember: Mariä Empfängnis (Imaculada Conceição).
  • 25. Dezember: Weihnachten (Natal).
 

Insel- und ortsspezifische Feiertage

Hier noch eine Auswahl insel- und ortsspezifischer Feiertage, Festlichkeiten und Traditionen wie die Kirchweihfeste. Zu den Festen, die auf allen neun Inseln gefeiert werden, gehören die Feste zu Ehren des Heiligen Geistes. Sie finden in der Zeit von Mai bis September statt.

São Miguel 

  • Fünfter Sonntag nach Ostern: Festa do Senhor Santo Cristo dos Milagres – Verehrung der Christus Statue im Kloster Convento da Esperança; das größte Fest der Azoren.
  • Fastenzeit: Pilger umwandern die Insel und besuchen die Kirchen und Kapellen zu Ehren der Jungfrau Maria.
  • 29. Juni: Cavalhadas de São Pedro – Farbenprächtige Umzüge in der Ortschaft Ribeira Seca mit Reitern, die sich unter anderem als König und Ritter verkleiden.
  • Fasching: Batalha das Limas – Wasserschlacht in Ponta Delgada, bei der mit wassergefüllten Säcken und Wasserpistolen gegeneinander angetreten wird.
  • Erster Sonntag nach dem 8. Mai: Procissão do Trabalho – Prozession in Villa Franca do Campo

Santa Maria

  • August: Rallye von Santa Maria
  • Mitte August: Vila do Porto - Fest zu Ehren der Schutzheiligen der Insel Nossa Senhora da Assunção 
  • August: Maré de Agosto – Musikfestival
  • Anfang September: Festas da Vindima – das Weinlesefest in São Lourenço 

Terceira

  • Fasching: Danças de Carnaval – drei Tage lang wird in bunten Kostümen gefeiert.
  • Ostersonntag bis Pfingsten: Impérios – Fest zu Ehren des Heiligen Geistes
  • Juni: Sanjoaninas – zehntägiges Fest zu Ehren des Schutzheiligen São João in Angra do Heroismo mit Umzügen, Konzerten, Stierkämpfen
  • September: Angrarock – Musikveranstaltung
  • Oktober: Angrajazz – Musikfestival

Faial

  • 1. Februar: Fest zu Ehren der Heiligen Nossa Senhora da Graça in Praia do Almoxarife.
  • 24. Juni: Sanjoaninas – Johannisfest mit Prozessionen, Konzerten und Folklore.
  • 1. August: Festa da Senhora da Guia – Prozession mit Booten von Porto Pim bis zum Hafen von Horta, es folgt die Woche des Meeres.

Pico

  • Juli: Fest der Schutzheiligen in Madalena – Prozession und sportliche Wettkämpfe.
  • 6. August: Senhor Bom Jesus Milagroso – Fest zu Ehren von Jesus Christus in São Mateus.
  • Ende August: Woche der Walfänger in Lajes do Pico.
  • September: Festa da Vindima – Fest zur Weinlese in Madalena.

São Jorge 

  • Um den 22. April: Fest zu Ehren des Inselheiligen São Jorge mit Prozessionen, Musik und Ausstellungen.
  • Juli: Kulturwoche (Semana Cultural das Velas) mit Vorträgen, Musik und viel Gastronomie.

Graciosa

  • August: Fest zu Ehren des Senhor Santo Cristo dos Milagres.

Flores

  • 24. Juni: São João – Verehrung des Schutzheiligen.
  • Juli: Festa do Emigrante – Fest zu Ehren der Auswanderer.

Corvo

  • 15. August: Nossa Senhora dos Milagres – Fest zu Ehren der Schutzheiligen.
  • September: Sommerfest mit Prozession zu Ehren der Heiligen Nossa Senhora do Bom Caminho.