Azoren

Sonntag 19.11.2017

 

Azoren

 

Ein exaktes Datum, seit wann die Azoren bekannt sind oder an welchem Tag erstmals ein Mensch den Archipel betrat, lässt sich heute nicht mehr ausmachen. In den portugiesischen Geschichtsbüchern, ... mehr »

 

Rund 247.000 Menschen (Stand 2012) leben auf den Azoren. Diese Zahl spiegelt einen leichten Bevölkerungszuwachs wider. Denn blickt man mehrere Jahrzehnte zurück, ... mehr »

 

Die Fauna der Azoren zeichnet sich nicht unbedingt durch Vielfalt aus. Das liegt schlichtweg daran, dass fast alle Tiere erst mit den Menschen auf die Insel gekommen sind.... mehr »

 

Der Glaube ist tief im Leben der Azoreaner verwurzelt. Begründet wird diese Religiosität zum einen mit den Naturgewalten, denen sich die Inselbewohner ständig ausgesetzt sehen: Wasser, Wind und nicht zuletzt die Vulkane,... mehr »

 

Wer sich ein Bild von der Musik des Archipels machen möchte, sollte eines der Feste in den Städten und Gemeinden besuchen, die häufig von den Musikvereinen mitgestaltet werden... mehr »

 

Generell überzeugen auf der Inselgruppe eher die Fischgerichte sowie die Speisen mit Meeresfrüchten. Zu den typischen Angeboten gehören Gabeldorsch, Thunfisch sowie Tintenfisch... mehr »

 

Wer auf den Azoren Geocaching betreiben möchte, muss seinen GPS-Empfänge auf einen Wert zwischen 36°  43' bis 39°  56'  N und 24°  46' bis 31°  16'  W einstellen. In diesem Bereich befindet sich der Archipel mit den neun Inseln.... mehr »

 

Die Azoren sind seit 1976 autonom und bilden die Região Autónoma dos Açores mit der Verwaltungshauptstadt Ponta Delgada. Die Inseln gehören aber nach wie vor zum Staatsgebiet Portugals... mehr »

 

Die Zugvögel und der Mensch begründeten einst den Artenreichtum der Azoren. Sie brachten Samen und Pflanzen auf den Archipel und sorgten für grüne und blühende Landschaften... mehr »

 

Die Azoren als „Wetterküche Europas“ halten für Urlauber klimatisch gesehen eine recht ausgewogene Kost bereit... mehr »

 

Feste soll man feiern, wie sie fallen. Auf den Azoren gibt es dazu regelmäßigen und bisweilen auch ausgiebig Gelegenheit... mehr »

 

Kultur ist auf den Azoren keine reine Worthülse. Sie wird bewahrt und entsprechend hoch geschätzt. Das belegen nicht nur die vielen Feste auf den Inseln, sondern auch der Umstand, dass sich gleich zwei Weltkulturerbe der UNESCO auf dem Archipel befinden... mehr »